Suche starten

Wie wendet man Videoeffekte im AVS Video Editor an?

Einleitung

Der AVS Video Editor hat eine Reihe von Funktionen, die Ihr Video einprägsamer und eindrucksvoller machen. Verschiedene zu Ihrem Video hinzugefügte Effekte gehören zu den anlockenden Elementen, die das resultierende Video einem interessanten und wunderbaren Werk annähern. Wenn Sie ein Neueinsteiger sind, lesen Sie bitte zuerst, wie man Ihr Video importiert sowie auf der Zeitachse ablegt und folgen Sie dann den einfachen Schritten dieser Anleitung, um Effekte sicher sowie erfolgreich anzuwenden.

Schritt 1: Legen Sie den nötigen Effekt auf der Zeitachse ab

Klicken Sie auf den zentralen Button Videoeffekte und wählen Sie ein Muster des Effekts, das Ihnen im Datei- und Effektbereich gefallen hat, und, ohne die linke Maustaste loszulassen, ziehen Sie das Muster nach unten zur Zeitachse zur Linie für Videoeffekte und nur dann lassen Sie die Maustaste los.

Wie wendet man Videoeffekte im AVS Video Editor an? Schritt 1

[Nach oben]

Schritt 2: Bestimmen Sie den Anfangsmoment des Effekts

Klicken Sie auf den Effektblock und, ohne die linke Maustaste loszulassen, (der Zeiger wird wie Hand aussehen) ziehen Sie ihn die Linie entlang. Wenn der nötige Moment für den Effektstart gefunden ist, lassen Sie die Maustaste los.

Wie wendet man Videoeffekte im AVS Video Editor an? Schritt 2

[Nach oben]

Schritt 3: Bestimmen Sie die Effektdauer

Bewegen Sie den Mauszeiger zum rechten Blockrand des Effekts, bis er wie Pfeil aussieht. Ohne die linke Maustaste loszulassen, kürzen oder dehnen Sie den Block aus und achten Sie dabei auf den Zeitwert am rechten Rand des Blocks. Wenn das nötige Ende des Effekts gefunden ist, lassen Sie die Maustaste los.

Wie wendet man Videoeffekte im AVS Video Editor an? Schritt 3

Hinweis!Hinweis: Sie können auch die Effektdauer bestimmen, wenn Sie auf den Button Dauer klicken. Er erscheint auf der Leiste oben, wenn man auf den Effektblock klickt.

[Nach oben]

Schritt 4: Stellen Sie die Effekteigenschaften ein

Klicken Sie zweimal auf den Block des Effekts, um das Fenster mit seinen Eigenschaften zu öffnen und sie zu bearbeiten. Dann klicken Sie auf OK.

Wie wendet man Videoeffekte im AVS Video Editor an? Schritt 4

Wenn Sie das Video mit den angewandten Effekten speichern wollen, lesen Sie die Anleitung Wie speichert man das Projekt oder Video im AVS Video Editor?.

[Nach oben]

Version: 8.0.4.305Dateigröße: 137.86 MBPlattformen: Windows 10, 8.1, 8, 7, XP, 2003, Vista
(Mac/Linux nicht unterstützt)
Download
AVS Video Editor

Die AVS4YOU-Registrierung erfolgt genauso, als ob Sie ein Produkt von www.AVS4YOU.com käuflich erwerben und alle anderen Produkte von unserer Website bekommen würden. Das heißt, dass Sie ALLE ANDEREN Programme mit demselben Registrierungsschlüssel ohne jegliche Einschränkungen oder Gebühren installieren und benutzen können.
Bitte beachten Sie, dass AVS4YOU Programme nicht erlauben, urheberrechtlich geschützte Materialien zu kopieren und benutzt werden können, um eine Sicherheitskopie nur zum persönlichen Gebrauch zu erstellen. Sie können diese Software zum Kopieren der Materialien benutzen, wenn das Urheberrecht bei Ihnen liegt oder Sie eine Kopiergenehmigung vom Urheberrechtsinhaber erhalten haben.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.