Suche starten

Wie korrigiert man Farbe in Ihrem Video mit dem AVS Video Editor?

Einleitung

Es kann passieren, dass nach der Aufnahme des Heimvideos mit einer analogen Kamera oder nach der Videoübertragung von einer alten VHS-Kassette mit Heimvideos das Videobild blaue und purpurrote Farben aufweist. Die Farben können einfach korrigiert werden, wenn man das Programm AVS Video Editor verwendet.

Lesen Sie bitte die Anleitung Wie beginnt man die Arbeit mit dem AVS Video Editor?, um zu erfahren, wie man die Anwendung herunterladen und installieren, ihr Video importieren und es auf der Zeitachse unterbringen kann.

Nachdem das Video, das Sie bearbeiten wollen, auf der Zeitachse untergebracht wurde, folgen Sie den weiteren Schritten, um die nötigen Farbkorrekturen durchzuführen und die Farbe Ihres Videos zu verbessern.

Schritt 1: Öffnen Sie das Fenster "Farbkorrektur"

Wenn Sie mehrere Videodateien zur Zeitachse hinzugefügt haben, muss man das Video mit der linken Maustaste markieren, das Sie bearbeiten wollen. Klicken Sie dann auf den Button Farbe, der im oberen Teil der Zeitachse liegt, um das Fenster Farbkorrektur zu öffnen.

Wie korrigiert man Farbe in Ihrem Video mit dem AVS Video Editor? Schritt 1

[Nach oben]

Schritt 2: Stellen Sie die nötigen Farbeigenschaften ein

Nachdem der Button Farbe angeklickt wurde, wird das Fenster Farbkorrektur geöffnet, wo Sie die Farbeigenschaften einstellen können.

Wählen Sie die Option Automatische Farbkorrektur, die die Effekte Ebenen automatisch, Kontrast automatisch und Helligkeit automatisch einschließt, um das Video automatisch zu korrigieren.

Wie korrigiert man Farbe in Ihrem Video mit dem AVS Video Editor? Schritt 2

Sie können alle Farbeigenschaften auch manuell einstellen. Rechts finden Sie 6 Parameter, die geändert werden können (wenn die Option Automatische Farbkorrektur deaktiviert ist):

  • Helligkeit - wird verwendet, um einfache Korrekturen des Farbtonumfangs in der Datei durchzuführen. Die Helligkeit ist eine relative Beleuchtungsstärke oder Dunkelheit der Farbe.

  • Temperatur - wird verwendet, wenn blaue Farbtöne in Ihrem Video dominieren. Diese Einstellung ermöglicht Ihnen die Farben Ihres Videobildes wärmer (oder wenn nötig kälter) zu machen.

  • Kontrast - wird verwendet, um den Unterschied der Farben und Helligkeit in verschiedenen Bereichen des Videobildes zu ändern.

  • Sättigung - wird verwendet, um die Farben des ganzen Videobildes mehr gesättigt oder unauffällig zu machen. Diese Einstellung stellt die Menge von Grau im Vergleich zum Farbton dar.

  • Gamma - wird verwendet, um die Helligkeit der Mitteltonwerte abzumessen und Pixelwerte in einem Bild zu ändern. Ein höherer Gammawert führt zu einem insgesamt helleren Bild.

  • Farbton - wird verwendet, um den Farbton des ganzen Bildes einzustellen. Die Farbtoneinstellung stellt eine Bewegung um den Farbkreis dar. Der Farbton ist eine Farbe, die von einem Objekt reflektiert oder durch das Objekt übertragen wird. Er wird als eine Stellung auf dem Standardfarbkreis gemessen und in Grad zwischen 0° und 360° angegeben. Farbton wird in allgemeiner Verwendung mit solchen Farbennamen wie rot, orange oder grün identifiziert.

Wie korrigiert man Farbe in Ihrem Video mit dem AVS Video Editor? Schritt 2

Sie können die Farbeigenschaften ändern, wenn Sie den Mauszeiger zum Schieberegler bewegen, ihn mit der linken Maustaste festhalten und nach links oder rechts bewegen. Sobald Sie die linke Maustaste loslassen, wird entsprechender Wert eingestellt. Man kann das Resultat sofort im Vorschaubereich sehen.

Wenn Sie mit dem Resultat nicht zufrieden sind, kann man auf den entsprechenden Button Button Zurücksetzen klicken, um jede Einstellung auf den Originalwert zurückzusetzen. Oder klicken Sie auf den Button Alle zurücksetzen im unteren Teil des Fensters, um alle Veränderungen mit den Farben in Ihrem Video zurückzusetzen. Man kann auch für diesen Zweck die Buttons Wiederholen und Rückgängig machen verwenden.

Wenn Sie auf den Button Vorschaubereich aufteilen klicken, der oberhalb des Fensters Farbkorrektur liegt, wird der Vorschaubereich in zwei Teile gegliedert. Das Originalvideo ohne Korrektur wird links und das korrigierte Video wird gleichzeitig rechts angezeigt. Um diese Option zu deaktivieren, klicken Sie noch einmal auf den Button Vorschaubereich aufteilen.

Wie korrigiert man Farbe in Ihrem Video mit dem AVS Video Editor? Schritt 2

[Nach oben]

Schritt 3: Geben Sie die Datei wieder, um das Resultat zu überprüfen

Sobald alles mit der Farbkorrektur Ihres Videos fertig ist, kann man sich die bearbeitete Datei ansehen, um sicher zu stellen, dass Sie das gewünschte Resultat erreicht haben. Klicken Sie bitte auf den Button Button Abspielen im Vorschaubereich desselben Fensters, um die Wiedergabe zu beginnen.

Wie korrigiert man Farbe in Ihrem Video mit dem AVS Video Editor? Schritt 4

Wenn Sie mit dem Resultat komplett zufrieden sind, können Sie auf den Button ОК klicken und das Projekt sowie die bearbeitete Videodatei in einem der unterstützten Formate speichern. Lesen Sie die Anleitung Wie speichert man das Projekt oder Video im AVS Video Editor?, um mehr darüber zu erfahren.

[Nach oben]

Version: 8.0.4.305Dateigröße: 137.86 MBPlattformen: Windows 10, 8.1, 8, 7, XP, 2003, Vista
(Mac/Linux nicht unterstützt)
Download
AVS Video Editor

Die AVS4YOU-Registrierung erfolgt genauso, als ob Sie ein Produkt von www.AVS4YOU.com käuflich erwerben und alle anderen Produkte von unserer Website bekommen würden. Das heißt, dass Sie ALLE ANDEREN Programme mit demselben Registrierungsschlüssel ohne jegliche Einschränkungen oder Gebühren installieren und benutzen können.
Bitte beachten Sie, dass AVS4YOU Programme nicht erlauben, urheberrechtlich geschützte Materialien zu kopieren und benutzt werden können, um eine Sicherheitskopie nur zum persönlichen Gebrauch zu erstellen. Sie können diese Software zum Kopieren der Materialien benutzen, wenn das Urheberrecht bei Ihnen liegt oder Sie eine Kopiergenehmigung vom Urheberrechtsinhaber erhalten haben.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.